Bochum, 11. März 2015. Die Jury vom „Professor des Jahres“ hat einen neuen Vorsitzenden: Künftig wird sie von Prof. Winfried Schulze geleitet. Der emeritierte Geschichtsprofessor tritt die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Prof. Klaus Landfried an, der im vergangenen Oktober verstorben war. Der Jury-Eintritt von Winfried Schulze kündigt die zehnte Wettbewerbsauflage an: Ab Mitte April sucht das bundesweite Absolventenmagazin UNICUM BERUF herausragende Hochschullehrer, die ihre Studierenden fit für den Berufseinstieg machen.

Prof. Dr. Winfried Schulze„Der Wettbewerb „Professor des Jahres“ setzt den Schwerpunkt auf die Qualität einer an der beruflichen Praxis orientierten Lehre. Das ist etwas Besonderes, gerade auch deshalb, weil die verschiedenen Fächergruppen vertreten sind und damit die Fächerkulturen respektiert werden. Ich will in der Juryarbeit darauf achten, dass diese gute Idee immer im Mittelpunkt der Auswahl steht“, steckt der neue Jury-Vorsitzende seine Agenda ab.

Der gebürtige Bergisch-Gladbacher Winfried Schulze lehrte in Berlin, Kassel, Bochum und München und wurde 1996 mit dem Leibniz-Preis ausgezeichnet. Von 1998 bis 2001 hatte er zudem den Vorsitz des Wissenschaftsrates inne. Seit 2010 ist Schulze Direktor des Mercator Research Center Ruhr in Essen. Schulze ruft Studierende, Arbeitgeber und Professoren zur Abstimmung auf: „Damit wir immer mehr Kolleginnen und Kollegen für gute Lehre im Sinne des Preises begeistern, brauchen wir genügend Hinweise auf wirklich tolle Professorinnen und Professoren.“

Die Nominierungsphase zum „Professor des Jahres 2015“ startet am 15. April. Auf www.professordesjahres.de kann dann in den vier Kategorien Wirtschaftswissenschaften/Jura, Ingenieurswissenschaften/Informatik, Naturwissenschaften/Medizin sowie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften abgestimmt werden.

Schirmherren des „Professors des Jahres 2015“ sind die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Johanna Wanka, sowie der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel. Gefördert wird der Wettbewerb von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG.

Die weiteren Jurymitglieder:

  • Jun.-Prof. Dr. Michaela Geierhos, Juniorprofessorin für Wirtschaftsinformatik an der Universität Paderborn
  • Dr. Metin Tolan, Professor für Experimentelle Physik und Prorektor der TU Dortmund, Preisträger „Professor des Jahres“ 2010
  • Frank Grube, Personalvorstand bei KPMG
  • Manfred Baldschus, Gründer und Geschäftsführer von UNICUM

Weitere Informationen unter: www.professordesjahres.de

 

Zurück