Bochum, 08. Juni 2015. Mit dem neuen Online-Portal UNICUM-Abi.de schärft UNICUM sein Profil in der jungen Zielgruppe. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Interessen von Oberstufenschülern und Abiturienten, bietet das Portal nutzwertige Ratgeberbeiträgen und Unterhaltung. Mit dem Launch von UNICUM-Abi.de beginnt UNICUM damit, seinen B2C-Content umfassend zu überarbeiten.

„Auf UNICUM-Abi.de klären wir für Schüler und Abiturienten alle relevanten Fragen, um eine stressfreie Oberstufenzeit zu haben und gut informiert in die Entscheidungsphase nach dem Abi zu starten“, sagt Barbara Kotzulla, Head of Digital Content bei UNICUM. Die Service-Palette reicht von Ratschlägen zum Umgang mit ungerechten Noten über Prüfungstipps bis hin zu Studien- und Berufsorientierung, fürs Entertainment sorgen Videos, Musik, Gags und Promi-Interviews. Optisch präsentiert sich das Portal entsprechend der Zielgruppe jung und frisch, zudem gilt: Mobile First. „Wir haben die Entwicklung konsequent responsiv umgesetzt, um die jungen Smartphone- und Tablet-Nutzer abzuholen“, so Björn Schumbrutzki, Leiter der UNICUM Geschäftsentwicklung.

In den nächsten Monaten wird UNICUM auch andere Bereiche seines Web-Angebots für Abiturienten, Studierende und junge Berufseinsteiger grundlegend erneuern: So erscheint im Herbst das Studierendenportal UNICUM.de in der nächsten Ausbaustaufe.

Zum neuen Portal geht es mit einem Klick aufs Bild:

UNICUM-ABI.de - das neue Portal für Schüler und Abiturienten

Zurück