UC_07-2015_LoRes_kleinBochum, 23. Juli 2015. UNICUM und UNICUM BERUF belegen Platz 2 der meistgelesenen Hochschulmagazine Deutschlands. Das ergab die „Universum Student Survey 2015“, für die insgesamt 34.607 Studierende an 140 deutschen Hochschulen zu Themen rund um Beruf und Karriere befragt wurden.

Demnach nutzen 25 Prozent der Studierenden regelmäßig UNICUM und UNICUM BERUF, um sich über potentielle Arbeitgeber zu informieren. Joachim Senk, Gesamtverkaufsleiter bei UNICUM: „Die Ratgeberqualität spielte beim Relaunch von UNICUM und UNICUM BERUF im zurückliegenden Jahr eine zentrale Rolle. Dass Studierende und Absolventen offenbar zufrieden mit den neuen Heft-Konzepten sind, ist auch für unsere Anzeigenkunden eine gute Nachricht.“

Das internationale Forschungs- und Beratungsunternehmen Universum befragt in der jährlichen „Universum Student Survey“ junge Akademiker zu Karrierezielen, Arbeitgeberattraktivität und weiteren berufsrelevanten Themen und Einstellungen. In der Teilstudie „Communicating with Talent“ werden die bevorzugten Hochschul- und Karrieremagazine von Studierenden wirtschafts-, ingenieurs-, natur-, IT- und geisteswissenschaftlicher Fachrichtungen erhoben. Meistgelesener Titel 2015 war wie im Vorjahr das Kaufmagazin Zeit Campus.

Zurück